Freitag, 14. August 2020
Notruf: 112

Home

Alarmübung des Abschnitt Mitte

Um 14:35 Uhr heulten am gestrigen Samstag die Sirenen in Lichtenau, Kleinenberg, Holtheim und Ebbinghausen. Der Abschnitt Mitte der Feuerwehr der Stadt Lichtenau wurde zu einem Brandeinsatz mit mehrere Verletzten alarmiert. An der Einsatzstelle wurde schnell klar, dass für die Versorgung der teils noch vermissten und sogar eingeklemmten Patienten weiteres Rettungsdienst-Personal notwendig ist.

Aus diesem Grund alarmierte der ersteintreffende Zugführer den Gerätewagen Sanität der Johanniter Unfallhilfe Paderborn nach, welcher den bereits eingetroffenen Rettungswagen unterstützte.
Die vermissten Patienten wurden durch mehrere Trupps unter Atemschutz aus dem verrauchten Bereich gerettet und am Patientensammelplatz zur weiteren Versorgung übergeben.
Zusätzlich wurde über die Drehleiter die Brandbekämpfung eingeleitet.

Bei der Situation handelte es sich glücklicherweise nur um eine Übung, deren Fazit durchweg positiv ausfiel.

Copyright Fotos: Christian Manneschmidt

  • Alarmuebung_20180922001
  • Alarmuebung_20180922002
  • Alarmuebung_20180922003
  • Alarmuebung_20180922004

Simple Image Gallery Extended

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.